FREIE PLÄTZE: per Voranmeldung Chancen auf einen Platz ab 08/2022 sichern!

Eingewöhnung

Dauer 2-4 Wochen 


Das Ziel der Eingewöhnung ist, dass unter Mithilfe der Bezugspersonen eine tragfähige Bindung zwischen Tagesmutter & Tageskind entsteht. Wichtig dabei ist auch, dass die Bezugsperson die Tageseinrichtung und die Tagespflegeperson besser kennenlernt und auch hier eine gute Erziehungs- und Bildungspartnerschaft entsteht. 


"Wo ich mich Wohlfühlen, da kann ich mich entwickeln."

Deshalb, liebe Eltern, lassen Sie uns eine positive Atmosphäre schaffen, damit sich ihr Kind bestmöglich entfalten kann!


Der erste Eingewöhnungstag beginnt immer bei Ihnen zu Hause. Ich komme Ihr Kind für 1-2 Stunden besuchen, damit wir uns in einer, für Ihr Kind vertrauten Umgebung kennenlernen. So kann schneller eine Bindung zwischen Tagesmutter und Tageskind entstehen. 

Die nächsten 2- 4 Tage besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind für 1-2 Stunden die Kindertagespflege. 


Am 5 oder 7 Tag trennen Sie sich das erste mal von Ihrem kleinen Schatz für ca. 30 Minuten. Klappt es gut - steigern wir die Trennungsphase. Bis zur gewünschten Stundenanzahl.